POLFLAM BR

Das Brandschutzglas POLFLAM® BR in den Feuerwiderstandsklassen EI 30, EI 60, EI 90 und EI 120 kann im rahmenlosen System eingesetzt werden.
Mit diesem System lassen sich Trennwände von bis zu 4.200 mm Höhe und in beliebiger Länge ausführen, indem mehrere Scheiben verbunden werden.

Mit dem System können solche Trennwände mit ebenfalls rahmenlos montierbare Brandschutztüren ausgestattet werden.­­ Im BR-System ausgeführte Trennwände können an Wänden aus verschiedenen Materialien befestigt werden: Porenbeton, unterschiedliche Loch- und Vollziegelarten, Beton oder Stahlbeton. Sie lassen sich auch mit Trennwänden in leichter Gipsbetonbauweise verbinden.

Mit dem rahmenlosen System lassen sich auch in einer Trennwand durchsichtige Scheiben und undurchsichtige Scheiben in allen Farben der RAL- und NCS-Palette miteinander kombinieren.

 

Produktdatenblätter:

 

Sehen Sie auch:
Bürogebäude des Unternehmens Knauf, Warschau. Die Räume in den Büroetagen sind nun durch Glaswände POLFLAM BR EI 60 voneinander getrennt. Dadurch werden die Innenräume optisch vergrößert und vollständig vom Tageslicht durchflutet. Das gewährleistet einen hohen Arbeitskomfort.
Der Bürogebäudekomplex Business Garden in Warschau. POLFLAM-Brandschutzglas der Klasse EI 60 kam in einem der Gebäude für die Innenverglasung zum Einsatz, die die Büroflächen von dem Haupteingangsbereich trennt.
POLFLAM

POLFLAM